HOME
BROT
SPECK
RAUCHWÃœRSTLI
SCHINKEN
SAUERKRAUT
KÄSE
KNUDDELBRÄU
BIEREGGE
BESTELLFORMULAR
KONTAKT

Von Oktober bis Ende März gibt es wieder feine Sachen von der Rauchkammer.

Laufend | Rauchwürste: Es werden laufend Rauchwürstli hergestellt. Bei genügend Vorbestellungen werden die nächsten produziert.
Bitte bestellen sie jetzt. Wir informieren sie, wenn die nächsten hergestellt werden.

Sauerkraut: Ab Dezember gibt es wieder frisches Champagner-Suurkrut.

 
 

Sauerkraut (Aus Spitzkohl hergestellt)

Obwohl viele Schweizer und wahrscheinlich noch mehr Deutsche davon überzeugt sind, das Sauerkraut sei die Erfindung ihrer Heimat, hat die Geschichte dieses milchsauer vergorenen Gemüses in China begonnen. Dank seines hohen Gehalts an Vitamin C starben die Seefahrer nicht länger an Skorbut, sondern konnten die Weltmeere und andere Kontinente erobern – nicht ohne dabei das Kraut und das Geheimnis seiner Herstellung zu deponieren und so weltbekannt zu machen. Wegen seiner darmanregenden und verdauungsfördernden Wirkung war das in vielen Haushalten selbst hergestellte Sauerkraut eine beliebte Beilage zu Bernerplatte und anderen deftigen Fettlieferanten. Auch sonst macht das saure Kraut fit: In ihm stecken verschiedene B-Vitamine, Calcium, Kalium und Eisen.

Preis: Ein Beutel (500 Gr) Fr. 2.00

 

 

 

 

 

 
Vom Oktober bis Ende März (Weihenachtspause) gibt es jeden Samstag frisches Holzofenbrot.

Auch auserhalb diesen Daten kann bei einer genügend grossen Bestellung gebacken werden. Bitte einfach anfragen.

Ab Dezember gibt es wieder Speck zum Rohessen. Nur solange Vorrat.